ESV-NEWS:

 

ESV Sigmundsherberg trauert um Langzeitobmann Franz Göd sen.

ESV Sigmundsherberg trauert um Langzeitobmann Franz Göd sen.

Am Samstag, den 8. Jänner 2022 verstarb Langzeit-Obmann Franz Göd sen. im 83. Lebensjahr.

Schon in jungen Jahren als Spieler fühlt sich Franz Göd mit dem ESV Sigmundsherberg verbunden. Wie Mannschaftskameraden berichten, waren besonders seine mit viel Effet getretenen Eckbälle bei den gegnerischen Torleuten gefürchtet, da diese oftmals gleich direkt im Tor landeten.

Als 1975 in einer schwierigen Phase für den ESV die Obmannstelle vakant wurde, zögerte er nicht lange und stellte sich trotz seiner beruflichen Belastungen als Gastwirt und Fleischermeister für diese Position zur Verfügung. Aus einer „Notlösung“ wurde eine - nur kurz unterbrochene – Langzeitlösung bis 1992. Gemeinsam mit Johann Schwayda, Otto Neumeister, Kurt Spitz, Lambert Jordan, Franz Schüssler und weiteren Vorstandsmitgliedern führte er den ESV sehr erfolgreich.

Der Meistertitel 1978 der ungeschlagenen Jugendmannschaft, war einer der sportlichen Höhepunkte in dieser Ära.

Unter seiner Obmannschaft wurde 1982 die Sektion Tennis gegründet, die vorerst am Schulsportplatz aktiv war. Der Ankauf eines Grundstücks durch die Marktgemeinde und letztendlich der Bau und die Eröffnung der eigenen Tennisanlage im Jahr 1989 fielen ebenso unter seine Leitung.

1983 konnte der ESV mit Obmann Franz Göd sein 50-jähriges Bestehen feiern.

Nachdem die Jugendmannschaft in der Saison 1986/87 erneut Meister der Gruppe Pulkautal wurde, konnte in den Jahren 1990-1992 die Reservemannschaft 3x in Folge den Meistertitel in der 2. Klasse Schmidatal erringen.

Nachdem er 15 Jahre lang die Geschicke des Vereins entscheidend mitbestimmte, konnte Franz Göd sen. im Jahr 1992 einen intakten Verein mit guter Infrastruktur und ausgeglichenem Vereinsbudget in jüngere Hände übergeben. In weiterer Folge wurde er zum Ehrenobmann des ESV Sigmundsherberg gewählt und hielt „seinem“ Verein auch weiterhin die Treue und die Daumen, freute sich über Siege und ärgerte sich, wenn es einmal nicht so gut lief.

Auch wenn er in den letzten Jahren den Sportplatz nicht mehr besuchen konnte, so ließ er sich von Sohn Franz Göd jun. jedes Mal ein Grillhenderl vom ESV-Sportfest liefern.

Wir werden Franz Göd sen. immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Fotos:

Mannschaftsfoto ESV

stehend von links: Franz Göd sen., Heinz Kiener, Rudolf Stransky, Heinz Hofbauer, Gerhard Hager, Anton Brandhofer, Alfred Enzenberger, Karl Sailer

kniend von links: Siegfried Kerschbaum, Herbert Buchner, Helmut Maierhofer, Alfred Pausar, Franz Maierhofer

Mannschaftsfoto „50 Jahre“

stehend von links: Otto Neumeister, Josef Nawratiel, Johann Schwayda, Werner Deringer, Wolfgang Milleschitz, Günter Kaufmann, Christian Trnka, Kurt Schönweis, Franz Maier, Lambert Jordan, Kurt Spitz, Franz Göd sen.

knieend von links: Franz Winkelbauer, Gerhard Felberbauer, Walter Nikisch, Klaus Waldher, Walter Winkelhofer, Karl Waldher, Wolfgang Neumeister

Weihnachtswünsche

Weihnachtswünsche

ESV Gesellschaftsschnapsen abgesagt

ESV Gesellschaftsschnapsen abgesagt

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Corana-Lage und der damit verbundenen Vorgaben, auch dieses Jahr unser Gesellschaftsschnapsen absagen. Ob und wann es einen neuen Termin gibt, werden wir rechtzeitig bekannt geben!

KM mit Debakel in die Winterpause, U11 ist Herbstmeister

KM mit Debakel in die Winterpause, U11 ist Herbstmeister

Mit einer deutlichen Niederlage ging es für unsere Kampfmannschaft in die Winterpause. Zellerndorf konnte sich - ohne wirklich zu glänzen - mit 8:1 durchsetzen. Den Ehrentreffer für die SG erzielte Gregor Kamhuber. Zur Herbsttabelle!

Unserer U23 konnte sich lange sehr tapfer gegen eine Niederlage stemmen, am Ende setzten sich die Mannen aus Zellerndorf aber doch mit 3:0 durch. Das noch offene Spiel der U23 gegen Pulkau wurde auf das Frühjahr verschoben, neuer Spieltermin ist der 19.03.2022, 15:30 Uhr in Sigmundsherberg. Zur Herbsttabelle!

Unsere U11 (SG Sigmundsherberg/Eggenburg) konnte dafür wieder voll überzeugen. Mit einem 8:0 Heimerfolg über Geras holte man sich überlegen den Herbstmeistertitel, welcher im Anschluss auch gebührend gefeiert wurde. Die Treffer beim 8:0 erzielten Lionel Neuhold (mit 4 Treffern in Folge), Elias Brauneis, Matteo Leutgeb, Simon Schmöger und Florian Christian. Glückwunsch Burschen! Zur Herbsttabelle!

KM und U23 weiter im Tief, U11 sichert sich Herbstmeistertitel

KM und U23 weiter im Tief, U11 sichert sich Herbstmeistertitel

Die Kampfmannschaft der SPG ESV Sigmundsherberg/USV Klein Meiseldorf konnte in den letzten Spielen nur wenig überzeugen. Im Nachtrag gegen Pulkau konnte man zwar bis zum 2.2 gut mithalten (Tore durch Marek Cerny und Thomas Gepp), verlor am Ende aber doch klar mit 5:2. Dafür konnten gegen Pleißing alle 3 Punkte eingefahren werden, ein Eigentor der Gäste und Marek Cerny sorgten für den knappen 2:1 Erfolg. Bei starkem Wind war in Burgschleinitz aber wieder kein Punkt möglich. Trotz Feldüberlegenheit und einem eindeutigen Plus an Torchancen ging man als Verlierer (2:0) vom Platz. In der aktuellen Tabelle liegt unsere Mannschaft damit nur auf dem elften Rang.

Das Nachtragsspiel der U23 gegen Pulkau wird erst am 13.11.2021, 14:00 Uhr in Sigmundsherberg stattfinden. Im Spiel gegen Pleißing reichte es für die U23 nur zu einem 2:2, die 2.0 Führung durch Markus Fenz-Kaufmann und Martin Zimmel konnte leider nicht über die Zeit gebracht werden. Gegen Burgschleinitz setzte es dann aber wieder eine knappe 3:2 Niederlage (Tore: Christian Loidolt). Mehr als der aktuell vorletzte Tabellenplatz ist damit im Moment nicht möglich. Die Tabelle im U23-Berwerb findet ihr hier!

Auf unsere U11 (SPG ESV Sigmundsherberg/SK Eggenburg) ist dafür Verlass. Die Burschen sicherten sich bereits eine Runde vor dem Ende der Herbstmeisterschaft dem Herbstmeistertitel. Siege gegen Wullersdorf (4:1) und gegen Heldenberg (3:1) machten diesen Erfolg möglich. Zur Tabelle der U11 geht es hier!

Die letzten Spiele im Herbst steigen für die KM/U23 am Samstag 06.11.2021, 12:00/14:00 Uhr gegen Zellerndorf. Die U11 ist ebenfalls am 06.11.2021 um 10:00 Uhr gegen Geras im Einsatz --> Achtung: Vorspiel zur U23 in Sigmundsherberg.

 

Heimspiel-Doppel in Klein Meiseldorf

Heimspiel-Doppel in Klein Meiseldorf

SG ESV/USV ohne Erfolg gegen Manhartsberg, nur U11 siegt weiter!

SG ESV/USV ohne Erfolg gegen Manhartsberg, nur U11 siegt weiter!

Auch gegen Manhartsberg war für unsere Mannschaften nichts zu holen. Zwar konnte der 0:1 Rückstand noch vor der Pause (Peter Nowak) und der 1:2 Rückstand quasi im Gegenzug durch Thomas Gepp aufgeholt werden, die Gastgeber legten dann noch drei Treffer zum 5:2 Erfolg nach (Bericht bei Fußball-Online).

Die U23 erwischte es mit einer 0:6 Niederlage noch schlimmer (Bericht bei Fußball-Online). Beide Mannschaften befinden sich damit endgültig wieder in den Tiefen der Tabelle!

Ganz anders die U11. In Retz konnte ein weiterer Erfolg eingefahren werden. Treffer von Michael Karrer, Elias Brauneis, Lionel Neuhold und Franz Figl brachten einen 4:1 Sieg für die NSG Sigmundsherberg/Eggenburg. Unsere U11 führt damit die Tabelle der U11-C mit einem Punkt Vorsprung auf Wullersdorf an. Die Wullersdorfer sind auch der nächste Gegner am 23.10.2021, 10:00 Uhr in Sigmundsherberg!

Weiter geht es für die Kampfmannschaft schon am Mittwoch, 20.10.2021, 20:00 Uhr mit dem Nachtragsspiel gegen Pulkau - gespielt wird in Klein Meiseldorf (die U23 Partie findet am 13.11.2021, 14:00 Uhr in Sigmundsherberg statt).

Tennis Rangliste

Tennis Rangliste

Mit Ende der Saison wollen wir auch unsere neue Tennis Rangliste der Herren präsentieren. Damit steht einem Spielbetrieb mit vielen Forderungen im nächsten Frühjahr nichts mehr im Wege. Die genauen Regeln für den Ablauf werden wir demnächst hier verlautbaren.

U11 mit weiteren Meisterschaftserfolg

U11 mit weiteren Meisterschaftserfolg

Im Meisterschaftsspiel gegen Wullersdorf konnte unsere U11 einen knappen 2:1 Auswärtserfolg feiern. Beide Treffer der SG ESV Sigmundsherberg/ SK Eggenburg erzielte Lionel Neuhold (Bericht bei Fußball-Online). In einem freundschaftlichen Vergleich mit St.Leonhard/HW. musste man sich dann mit 6:4 geschlagen geben, wobei einige "Leihspieler" unserer U11 beim Gegner im Einsatz waren und auch die entscheidenden Treffer erzielten.

Weiter geht es für die U11 mit einem Spiel in Retz --> Achtung: neuer Termin ist der 17.10.2021, 11:30 Uhr!

Unsere U23 und die KM waren ja coronabedingt nicht im Einsatz. Das Spiel gegen Pulkau wird am 09.11.2021, 12:00/14:00 uhr nachgetragen. Weiter geht es damit am Samstag, 16.10.2021, 13:30 / 15:30 Uhr in Schrattenthal gegen Manhartsberg.

 

Heimspiele und ESV-Heuriger!

Heimspiele und ESV-Heuriger!

Die Spiele der U23 und KM gegen Pulkau mussten coronabedingt abgesagt werde. Das Spiel unserer U11 inkl. Frühschoppen findet aber statt! Ein neuer Termin steht noch nicht fest!

Es gelten für alle Besucher die aktuellen 3G-Zugangsregeln! Wir ersuchen um Beachtung!

| 1-10 / 49 | nächste